Inspiration und Ausgleich – Eine gute Mischung

Schmuck und Keramik

Was ist eine Künstler-Kooperative?

Manche Kunden verstehen das Konzept von der Hands Gallery während andere nicht, was eine Künstler-Kooperative ist. In unserem Fall gibt es 4 Künstlerinnen, die sich den Laden teilen. D.h. wir teilen uns die Mietkosten, die Arbeitszeiten und die Ausstellungsfläche. Außerdem heißt es, dass Sie als Kunde immer einer von uns im Laden treffen. Fragen Sie einfach nach, wer wir sind und was wir machen – wir erzählen es Ihnen gerne.  Wir können beraten und auch erzählen wie die Produkte gemacht werden und wie die Leidenschaft für unser Handwerk entstand.

Was sind die Vorteile einer Kooperative?

Ich persönlich finde, dass Hands Gallery von dieser Mischung profitiert. Erstens, für die Kundschaft, in der Produktauswahl – egal of Schmuck, Keramik oder Textil – weil wir ein schönes und wechselhaftes Sortiment haben. Die Künstlerinnen sind auch immer dabei neues zu kreieren und im Laden auszustellen. So ändert sich die Erscheinung des Ladens ständig.
Aber die Mischung ist auch für uns als Künstlerinnen gut, da wir uns gegenseitig inspirieren, entlasten und unterstützen. Ich freue mich jeden Tag in den Laden zu gehen und dort, umgeben von so vielen verschiedenen handmade Produkten, arbeiten zu können. Das ist immer wieder eine Inspiration für mich.  Aber ich freue mich auch, wenn einer meiner Kolleginnen arbeitet – so habe ich frei und Zeit um etwas anderes zu machen. Und wenn es mir nicht so gut geht – persönlich wie auch beruflich – sind meine Kolleginnen immer für mich da.
Insgesamt finde ich, dass das Konzept hinter der Kooperative mir ein besseren Life-Work-Balance erlaubt. Es ist ideal, weil so habe ich genügend Freizeit, um meine anderen Arbeiten, Familie und andere Verpflichtungen nachgehen zu können. Für mich gehört das alles, die Entlastung und eine verbesserte Wertschätzung von mein eigenes Tun, zum handmade Leben dazu.