OMOYA stellt Perlenschmuck in Indien her, ist aber Gastkünstler in der Hands Gallery, weil es eine wohltätige Organisation ist, die Straßenkinder eine zweite Chance gibt.  OMOYA arbeitet zusammen mit Prerana wurde in 1986 gegründet und hilft Mädchen und Frauen ein besseres Leben durch Bildung, Gesundheit und Sicherheit zu geniessen.  OMOYA wurde im Jahre 2016 gegründet und hat bis jetzt 9 junge Mädchen ausgebildet Perlenschmuck zu weben.

Wenn Sie ein Schmuckstück von OMOYA kaufen, bekommen Sie ein handgemachte Unikat und schenken ein indisches Mädchen neue Perspektive für die Zukunft.

Mehr Informationen gibt es unter: www.omoyajewellery.com und www.preranaantitrafficking.org

Blumen-Anhänger von OMOYA
Ohrringe von OMOYA
OMOYA, a Zulu word meaning air, soul and spirit is a jewellery brand that embodies the joy, force and vitality in every woman. We are a handmade woven-bead jewellery brand. Each piece is meticulously hand-woven and hand-finished and our designs are a statement all on their own. OMOYA’s handwoven bead jewellery is created in partnership with Prerana, an anti-human trafficking organisation based in Mumbai, India. It is our endeavour to motivate and educate young women from troubled backgrounds to become self-employed, empowered individuals.